Klassisch
Aktuell
Die klassische Sparte
Pressestimmen
Gespielte Stücke
KlassischTheater in der Au
Sitemap | Kontakt | Newsletter | Impressum | Datenschutzerklaerung | <
HomeKlassischBühnenflöheÜber unsPresse

Aktuell

Fern - Verbindung von Ernst Diez

Regie: Wolfgang Seldt und Sabine Drubba
Rechte Vertriebsstelle und Verlag Deutscher Bühnenschrifsteller und Bühnenkomponisten GmbH
Das Stück

Friedrich, ein nicht sehr erfolgreicher Theaterdarsteller, ist seit einem Jahr verwitwet. Edith mit der er über 20 Jahre verheiratet war, hatte als Schauspielerin deutlich mehr Erfolg, insbesondere in ihrer Paraderolle als "Maria Stuart"! Nach dem Trauerjahr sucht er nun eine neue Partnerin via Zeitungsannonce! Dieses Vorhaben erschweren ihm einige Frauen in seinem Umfeld: Da ist seine verstorbene Frau, mit der er noch immer Zwiesprache hält und sie als einziger(!) sowohl hören als auch sehen kann! Als nächstes Barbara, seine treue Haushälterin, die heimlich in ihn verliebt ist! Aus Ostdeutschland "rübergemacht" kommt Elisabeth, eine uralte Bekannte, um sich bei ihm einzumieten! Immer turbulenter wird es, als Edith, Barbara und Elisabeth die ersten drei Interessentinnen auf die Anzeige, Helene, Elsa sowie Dora "für" Friedrich mit begutachten! Wer wird wohl das Rennen machen ???

Mitwirkende
Friedrich, ein SchauspielerHarry Pötsch
Edith, seine verstorbene EhefrauWilma Kaliebe
Barbara Wobe, HaushälterinLadin Loebe
Elisabeth Kaltwasser, alte BekannteSylvia Haas
Helene Lauter, StationsschwesterSabine Kamrath
Elsa Heiden, Mitglied des TierschutzvereinsElke Zimmer
Dora Weske, HeiratsvermittlerinSabine Drubba
 
RegieWolfgang Seldt und Sabine Drubba
BühnenbildMartin Birk
TechnikMartin Birk
SouffleuseFelicitas Drubba
Aufführungen

Nur die Aufführungen mit dem Kartensymbol werden vom Theater in der Au selbst organisiert. Deshalb können Sie für diese Aufführungen - durch Klick auf das Symbol - Karten elektronisch reservieren. Dies ist jeweils bis ca. 1 Tag vor der Aufführung möglich. Reservierungsbeginn ist am 1. November 2019! Telefonische Reservierung: 089/441 184 54 Zu den Spielorten

Donnerstag, 9. Januar 2020, 19.30
Tickets elektronisch reservierenEinstein Kultur Einsteinstr. 42
Einlass 19:00.
Erwachsene 14,00 Euro
Freitag, 10. Januar 2020, 19.30
Tickets elektronisch reservierenEinstein Kultur Einsteinstr. 42
Einlass 19:00.
Erwachsene 14,00 Euro
Samstag, 11. Januar 2020, 19.30
Tickets elektronisch reservierenEinstein Kultur Einsteinstr. 42
Einlass 19:00.
Erwachsene 14,00 Euro
Donnerstag, 16. Januar 2020, 19.30
Tickets elektronisch reservierenEinstein Kultur Einsteinstr. 42
Einlass 19:00.
Erwachsene 14,00 Euro
Freitag, 17. Januar 2020, 19.30
Tickets elektronisch reservierenEinstein Kultur Einsteinstr. 42
Einlass 19:00.
Erwachsene 14,00 Euro
Samstag, 18. Januar 2020, 19.30
Tickets elektronisch reservierenEinstein Kultur Einsteinstr. 42
Einlass 19:00.
Erwachsene 14,00 Euro